PLEASE, HOLD ME

  NUNZIO IMPELLIZZERI DANCE COMPANY (2021)


ÜBER DIE KREATION

Tanz, der bewegt.
PLEASE, HOLD ME
ist eine partizipative Performance-Installation, die den Tanz in die Hände des Publikums legt. Ein Solo für zwei: eine Performerin und eine aktive Person aus dem Publikum sind ohne direkten Kontakt miteinander verbunden. Die Kreation erforscht das vielschichtige Prinzip von "Unterstützung". Das Publikum experimentiert persönlich mit den Dimensionen von "Unterstützung" und wählt, ob es ein unbewegliches Gewicht oder eine tragende Stütze der Performance sein möchte.

PLEASE, HOLD ME wird in 15-minütigen Loops aufgeführt. Am Ende eines jeden Loops wird das Publikum gebeten, den Raum zu verlassen und neue Zuschauer*innen können eintreten. Wer will, kann Loops wiederholt erleben.

Mit PLEASE, HOLD ME erinnert uns der Choreograf Nunzio Impellizzeri an die Bedeutung der Künste und belebt die öffentliche Wahrnehmung des Tanzes in einer Zeit, in der die Kultur weltweit eingeschränkt wird.

 

KÜNSTLERISCHES TEAM

Konzept, Choreografie & Künstlerische Leitung
Nunzio Impellizzeri
Outside Eye & Produktionassistenz 
Irene Andreetto
Performer
Federica Aventaggiato
Kostümdesign
Nunzio Impellizzeri
Kostümproduktion
Theama for Dance
Produktionsleitung
Manfred Dachs



SUPPORT


CO-PRODUCERS


PARTNERS

  • Teatro Quarticciolo Roma
  • TBQ Residenze
Share on